Keep Moving2018-01-25T12:20:17+02:00

Keep Moving – Parkinson mit Taiji entgegenwirken

Keep Moving ist ein Trainingsprogramm bei Bewegungsstörungen & Parkinson, das sich den Gesundheitsaspekt der Bewegungslehre Taiji besonders zu nutzen macht. Das Einzigartige daran ist die Verknüpfung von Entschleunigung, Konzentration und Entspannung bei körperlicher Bewegung, Aufrichtung und Zentrierung. Unser Trainingsprogramm gilt mittlerweile als eine der wirksamsten nichtmedikamentöser Therapien bei Bewegungsstörungen und ist eine ideale Ergänzung zur klassischen Physiotherapie.

Wenn sie mehr über das Keep-Moving Programm oder die positiven Effekte von Taiji erfahren wollen, können sie die eigene Website von Mirko Lorenz besuchen!

Taiji mit System

Hier ein paar generelle Informationen.

Wenn sie an einem unserer Kurse teilnehmen wollen, kontaktieren sie uns bitte vorher telefonisch oder per E-mail. Zu den Kursen möchten sie bitte bequeme Kleidung, Turnschuhe und etwas zu Trinken mitbringen!

Wo treffen wir uns?

Im BegegnungsZentrum Gliesmarode (BZG) Am Soolanger 1a | 38104 Braunschweig

Wann trifft sich der Erkrankten-Kurs?

Der Kurs für Menschen mit Bewegungsstörungen und Parkinson trifft sich immer Montags von 17:00-18:00 Uhr.

Wann trifft sich der Nicht-Erkrankten-Kurs?

Der Kurs für Nicht-Erkrankte trifft sich auch immer Montags, aber von 18:00-19:00 Uhr.

Mirko Lorenz stellt sein Taiji Programm bei RBB vor

Jung an Parkinson erkrankt? – Da geht noch was!

PaJuBS e.V